Mindestlänge des Eigenhaars bei Haarverlängerung

Um ein natürliches Ergebnis zu erzielen und damit die Bondings nicht sichtbar sind, wird eine Mindesthaarlänge von 8-10 cm und auch eine dementsprechende Haardichte vorausgesetzt.

Bei Haarausfall

Wenn du unter Haarausfall leidest, solltest du auf eine Haarverlängerung mit Bondings verzichten. Und zwar so lange, bis der Haarausfall auch wirklich gestoppt ist. Ansonsten können wir dir die Haltbarkeit der Strähnen nicht garantieren.

Bei dünnem, schütterem Haar

Bei sehr, sehr dünnem oder gar schütterem Haar raten wir dir zu einer Haarverdichtung mit Tape- oder Clip-Ins. Diese sind besonders für feines Haar geeignet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.